Güterstrasse 8 – Bilder aus der Zwischennutzung

Bevor aus der Güterstrasse 8 eine Baustelle wurde, konnten wir den 2. Stock des Gebäudes während vier Jahren zwischen nutzen. In diesen Räumen haben wir während unzähligen Stunden unsere Genossenschaft geplant. Wir haben Wohnträume geteilt, Berechnungen verglichen, debattiert und auch mal gestritten. Von den ersten Skizzen bis zum fertigen Bauprojekt – hier sahen wir das Haus entstehen. Und das haben wir auch immer mal wieder zünftig gefeiert: vom Weihnachtessen bis zum Spatenstich.

Daneben hat sich in der Zwischennutzung eine bunte Gruppe an Kollektiven, Bands, Ateliers, Künstler und Büros zusammengefunden, die den Räumen Leben eingehaucht hat mit Parties, Performances, Workshops und vielem mehr.

Taucht ein in unsere «Zuhause vor dem Zuhause». Ein grosses Dankeschön an alle, die so viel Herzblut in diese Zeiten gesteckt haben.

Dieser Beitrag ist Teil einer Vorher/Nachher Serie, die vor Baubeginn durchs ganze Gebäude führt. Weitere Beiträge:

Zwischennutzung März 2018

Warmbächli Retraite November 2018

Festli

Diese Bilder stammen aus unserem Warmbächli Fotoarchiv. Die Fotograf*innen der Bilder sind unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.