Baustellenzmittag

Im letzten Winter hat sich die AG Baustellenküche gegründet mit dem Ziel regelmässig für die Leute auf der Baustelle zu kochen. Nach Corona-bedingten Verzögerungen hat heute die zweite Ausgabe des Baustellenzmittag stattgefunden. Zukünftige Bewohner*innen kochen für die Leute, die unser Haus bauen. Zwei Gruppen von Menschen die wichtig sind für unser Wohnprojekt und sich normalerweise nie begegnen essen zusammen. Der Plan der AG ist bis auf weiteres ungefähr einmal pro Monat ein Menu auf der Baustelle zu servieren. Allenfalls werden später auch die Bewohner*innen zum Mitessen eingeladen.
Ein herzliches Dankeschön an all die engagierten Mitglieder! – Wer bei weiteren Kochaktionen mithelfen will, kann sich auf baustellenkueche@lists.warmbaechli.ch melden.

Gegessen wird im Erdgeschoss, ungefähr da wo dann mal die Wohnung 010 sein wird.
Heute gibt’s Lasagne
Im Schatten und mit einem leichten Brise ist von der Mittagshitze nichts zu merken.
Eine Köchin, der Geschäftsleiter und der Co-Präsident…
Abstand halten ist nicht schwierig im riesigen „Speisesaal“.

Ein Gedanke zu „Baustellenzmittag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.