Baustellen-Impressionen Winter 2020/2021

Im rechten Gebäudeteil sind die Fenster bereits montiert. Bis im März wird auch auf der linken Seite der Holzbau in der Aufstockung fertig sein.

Fassade

Die neue Siedlung Holliger in der Übersicht. Zwischen den beiden Bildern liegt genau ein Jahr Baustelle.

Links unten im Vordergrund ist die Baustelle vom U3/Bachsteiner gestartet.
Die Holzmetall-Fenster werden mit der definitiven leuchthellgelben Farbe montiert. Im Blogbeitrag zu Materialien und Farben gibt es mehr Infos dazu.

Zimmerwände im Bestand

Mit einer ca. 30–40mm dicken Ausgleichsschicht wird der Boden zuerst ausgeebnet, bevor darauf die Wände erstellt werden.

Die Zimmerwände im Bestand werden mit Holzständer gebaut. In den Wohnungen im EG werden die Zimmer oft als Kisten in den hohen Raum hineingestellt. Der Deckel über den Kisten wird begehbar sein und die Grundrissfläche der Wohnung mit einer Galerie erweitern.

Dieses und die folgenden Bilder zeigen die Zimmer in der Wohnung 006/007.
In dieser «Kiste» entstehen drei Zimmer.
Vom Zimmer durch die Türe ins Wohnzimmer fotografiert.

Haustechnik, Leitungsführung

Im Kellergeschoss und in den zwei Gewerbegeschossen werden zurzeit viele Leitungen (Frischwasser, Abwasser, Heizung, Lüftung) an den Decken montiert. Diese werden sichtbar bleiben.

Leitungen im Gewerberaum 9901.
Leitungen im Gewerberaum 9720.
Leitungen im Gewerberaum 9727.
Leitungen im Mieterkeller.

Metallbaufassade und Haupteingang

Hinter der roten Hebebühne entsteht der Haupteingang vom Holligerhof.
Dieses und das folgende Bild: Metallbaufassade im Gewerberaum 9901. Die dunklen Metallrahmen sind auf den Bildern leider nur schwer vom Gerüst unterscheidbar.

5 Gedanken zu „Baustellen-Impressionen Winter 2020/2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.